04.03.2011 Dettighofer Late-Night-Show

Am Fasnachtsfreitag fand in der Dettighofer Gemeindehalle die traditionelle Late-Night-Show statt. Die Dettighofer Landfrauen und der Musikverein hatten es wieder geschafft ein abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen. Mit dem Einmarsch der Gülläschöpfer wurde der Abend eröffnet.

 

Die geladenen Gäste aus Jestetten und Umgebung wurden durch unseren Ansager Franz-Josef Hauser begrüßt. Dies waren Bürgermeisterin Ira Sattler, Rainer Denzel, vom Narrenverein Jestetten die Gruppen „Ülä", „Rebwiiber", und „Düfel", den Suppenkasper Henry Brückel, sowie Altbürgermeister Alfons Brohammer. Ein herzliches Willkommen auch an „die Füchse" aus Eggingen.

 

Als Nachwuchs in der Bütt erzählte Michaela Tröscher vom Familienalltag ihrer närrischen Familie. Ein Inserat sorgte im Sketch von Elsbeth Leber und Edi Koudelka für Verwirrung. Ein Song übers Kiffen von Dieter Weber und der Überfall von Thomas Bercher und Elisha Glattfelder waren die nächsten Programmpunkte. Die Tanzgruppe Dolce Vita aus Degernau tanzte uns mit dem Titel „We no speak Americano" in die 20er Jahre zurück. 5 Landfrauen auf Männersuche versuchten es mit einer Wallfahrt und die Beautys beschäftigten sich mit dem Damenklo.

 

Nach der Pause berichteten Hannes und der Bürgermeister alias Patrick Hartman und Florian Hauser über neues vom Amt. In der Bütt konnte das Publikum Markus Glattfelder begrüßen der mit einem Schorle weiß-natur mit Rosel Russi anstieß.


Einer der Höhepunkte des Abends war ein Zeitreisender Professor der uns mit seiner Zeitmaschine musikalisch in die Vergangenheit versetzte. Nach dieser Darbietung bedankte sich das Publikum mit tosendem Applaus und einer Standing Ovation.

 

Im Namen der Landfrauen und des Musikvereins bedankte sich Hanni Spitznagel bei allen Akteuren, der Technik, Küche und allen die in irgendeiner Form mitgewirkt haben.

 

Nach dem Programm wurde die Bar eröffnet und „Kingsize" alias Dieter Weber spielte zum Tanz auf.

Terminübersicht

So. 17.10.2021 ab 10:30 Uhr

Platzkonzert in Rafz hinter dem Gemeindehaus (Dorfstrasse 7, 8197 Rafz). Bewirtung durch die Musikgesellschaft Rafz.

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Sa. 30.10.2021 ab 8:00 Uhr

Alteisen- u. Schrottsammlung Sehr große und sehr schwere Gegenstände, die nicht von Hand aufgeladen werden können, bitte vorab bei Marcel Häring an-melden, Tel. +49 174 32 77 680 ab 18:00 Uhr.

News

Der Musikverein Dettighofen freut sich über die Verleihung der goldenen Ehrennadel an seine drei Aktivmitglieder Gerhard Baumgartner, Sandra Wildner-Fischer und Horst Bernhard. Die Auszeichnung für 40 Jahre aktives Musizieren durften die drei in einer Feierstunde des Blasmusik-verbandes Hochrhein in Lott- stetten von Verbandspräsident Felix Schreiner und seinen Stellvertretern Brigitte Russ und Ralf Eckert entgegennehmen.

Im Anschluss konnten mit anderen Geehrten aus dem Verband bei einem Apero vor dem Musikerhaus in Lottstetten noch in Erinnerung geschwelgt werden.

Ad hoc musizierten noch verschiedene Formationen zur Freude der Gäste.

150 Jahre MV Dettighofen

Vom 26. bis 28. Mai 2022 feiert der MV Dettighofen sein 150-jähriges Jubiläum.

Das vorläufige Programm sieht wie folgt aus:

Do. 26. Mai 2022

Vatertagshock mit Oldtimer- und Traktorentreffen. Musikalische Unterhaltung durch Bezirks-vereine, Abendunterhaltung durch die Polkarebellen

Fr. 27. Mai 2022

Discoabend mit den besten Hits der vergangenen 50 Jahre

Sa. 28. Mai 2022

Bezirksmusikfest mit Marschmusik, Gesamtchor, Ehrungen und Konzerte der Bezirksvereine. Abendunter-haltung durch Brasslufthammer und Blosmaschii.

Weitere Infos folgen rechtzeitig.

Förderverein

Der Förderverein Musikverein Dettighofen e.V. wurde im Herbst 2015 gegründet und freut sich auf weitere neue Mitglieder.

mehr Infos

Proben

Unsere Proben finden immer donnerstags in unserem Probelokal (unterhalb der Gemeindehalle) um 20 Uhr statt. Neue Musiker sind gerne willkommen. Wir freuen uns auf Deinen Besuch.